Enrique Tomás

Bio/Vita:

Enrique Tomás (1981) ist ein Klangkünstler und Forscher, der seine Zeit dem Finden neuer Möglichkeiten sich durch Sound, Kunst und Technik auszudrücken widmet. Die Gemeinsamkeiten zwischen Klangkunst, Computermusik, Lokalmedien und der Mensch-Maschine-Interaktion sind Teil seiner Forschung.

Tomás hatte bereits Auftritte und Ausstellungen in ganz Europa und Amerika. Unter anderem bei ZKM Karlsruhe, Ars Electronica, Sónar, SMAK, STEIM und vielen mehr. Tomás forscht nach neuen Schnittstellen zum musikalischen Ausdruck. Er kooperiert mit dem Fachbereich Interface Cultures der Universität für Kunst und Design Linz und präsentierte die Ergebnisse seiner Forschung bei internationalen Konferenzen wie der NIME, ICMC, SMC, TEI und TENOR. Sein künstlerisches Wirken wurde mit Stipendien von Telefónica Vida, Phonos Foundation, der Akademie der bildenden Künste von Wien und dem Kunstrat von Madrid unterstützt.

http://ultranoise.es/blog/?p=69 

 

 
Sonntag | 08. OKTober 17 | 20.20 Uhr

Flottmann-Hallen, Herne