Balazs Kovacs

 

Balázs Kovács // Lebt und arbeitet in Pécs. Bereits während seines Philosophiestudiums hat er sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit elektronischer Musik beschäftigt. Seitdem verwirklichte er zahlreiche Projekte mit Computerkünstlern, Musikern und Tänzern. Inzwischen betreibt er in Pécs einen privaten Rundfunksender mit dem Schwerpunkt auf experimenteller Musik und Klangkunst.

Als Klangkünstler arbeitet Balázs Kovács alias XRrc solo und in zahlreichen Projekten mit Computerkünstlern, Musikern und Tänzern. Außerdem betreibt er einen privaten Rundfunksender (http://kbalazs.periszkopradio.hu) mit dem Schwerpunkt auf experimenteller Musik und Klangkunst. Kovacs stammt aus Pec, der ungarischen Kulturhauptstadt Europas 2010.

Balazs Kovacs beschäftigt sich seit 1996 mit elektro-akustischen Improvisationsformen - er erforscht dabei die Möglichkeiten, gleichzeitig zu komponieren und aufzuführen. Meistens handelt es sich um Geräuschexperimente, wobei er die Harmonie in der Dissonanz sucht. Seine Improvisation mit analogen Klangeffekten und dem Mischpult als Instrument versprechen eine ungewöhnliche, spannungsgeladene und aufregende Auseinandersetzung mit Klang und Form.

 

 
Samstag | 14. OKTober 17 | 20.30 Uhr

Schloss Eving, Dortmund